Überblick über den Lehrgang

Der Gesamtumfang der theoretischen Ausbildung für Klinische Psychologie umfasst 340 Einheiten.

Sie besteht aus einem Grundmodul (220 Einheiten) sowie einem Aufbaumodul (120 Einheiten), die nacheinander zu besuchen sind.

Nach dem Grundmodul ist eine schriftliche Wissensprüfung zu absolvieren, für die an der WIKIP keine Kosten für die TeilnehmerInnen entstehen.

Die gesamte Ausbildung wird mit einer kommissionellen Abschlussprüfung abgeschlossen. Die vorgeschriebenen 2098 Praktikumsstunden sowie das Aufbaumodul müsssen zu diesem Zeitpunkt bereits absolviert worden sein.

Ebenfalls Voraussetzung für den Antritt zur kommissionelle Abschlussprüfung sind 120 Stunden Supervision sowie 76 Selbsterfahrungseinheiten.

Der Nacheinstieg in laufende Grundmodule ist an der WIKIP nach Rücksprache möglich.

WIKIP - Lehrgang

Join WIKIP @Facebook