Praktikum und Supervision - Klinische Psychologie

 

Neben der theoretischen Ausbildung (Grundmodul und Aufbaumodul) haben die TeilnehmerInnen ein Praktikum im Ausmaß von 2098 Sunden zu absolvieren.  WIKIPIm Zentrum dieses Praktikums hat eine klinisch-psychologische Tätigkeit in Zusammenhang mit   krankheitswertigen  Störungen zu stehen. Diese Tätigkeit muss von einem Klinischen Psychologen/ von einer klinischen Psychologin mit zumindest zweijähriger Berufserfahrung angeleitet werden.

 

Zusätzlich haben die TeilnehmerInnen 120 Stunden Fallsupervision und 76 Einheiten Selbsterfahrung nachzuweisen. Davon können 60 Stunden als Gruppensupervison und 36 Einheiten als Gruppenselbsterfahrung absolviert werden. Die WIKIP bietet sowohl Gruppensupervision als auch Gruppenselbsterfahrung an.

Join WIKIP @Facebook